Thyreoiditis de Quervain

Die (subakute) Thyreoiditis de Quverain ist eine seltene, sehr schmerzhafte Schilddrüsenentzündung, die bevorzugt im Frührjahr und Herbst auftritt. Sie beeinträchtig in hohem Maße das Allgemeinbefinden und die Leistungsfähigkeit. Sie äußert sich durch starke Halsschmerzen, die u.a. auch in die Ohren oder in den Brustraum ausstrahlen können. Sie lässt sich aber hervorragend medikamentös therapieren. Der Krankheitsverlauf kann wenige Wochen bis mehrere Monate betragen.